Fassadengemälde

Barocker Überfluss, ordentlich gepflegte Rabatten und renovierte Gebäude: Fulda ist bekannt für vieles aber nicht für seinen urbanen Untergrund oder für seine krasse Sprayerszene. Der aufmerksame Lustwandler bemerkt sie trotzdem, die kleinen, feinen Werke, die Sockel, Stromkästen und Treppenaufgänge schmücken. Die geklebten oder gesprayten Bildchen und Figuren haben nichts mit den hässlichen Tags gemein, die Hausbesitzer zu Recht ärgern. Nein, diese Kunstwerke sind oft etwas versteckt, meist nicht größer als ein Din-A-4-Blatt, und der Finder fühlt sich ein bisschen, als hätte er einen Schatz entdeckt. Gerade, weil sie so selten sind in Fulda.

 

IMG_0418    IMG_0375

IMG_0374    IMG_0373

IMG_0246    IMG_0194

IMG_0193    IMG_0192

IMG_0191    IMG_0190

IMG_0155   IMG_0647

IMG_0624    IMG_1434

IMG_1893    IMG_1894